Menü

News

23. Mrz. 2020
Unser Service ist gewährleistet - im Rahmen der Vorschriften des Bundesamts für Gesundheit

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Unsere Mitarbeitenden sind inzwischen im Umgang mit den Sicherheitsmassnahmen des Bundesamts für Gesundheit, BAG, geschult. (https://bag-coronavirus.ch/downloads/). Diese setzen wir auch bei Servicearbeiten konsequent um. Im Interesse der Erhaltung der Gesundheit unserer Kunden und jener unserer Mitarbeitenden. Das zwingt aber zu kleinen Anpassungen im Ablauf eines Auftrages. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns dabei unterstützen:

  • 1.Sie bestellen eine Servicearbeit telefonisch mit möglichst genauer Umschreibung der gewünschten Servicearbeiten. Damit kann sich unser Servicemitarbeiter optimal vorbereiten.

  • 2.Sie nennen uns Ihre Mail-Anschrift und Telefonnummer, damit wir unverzüglich den neuen Ablauf übermitteln können.

  • 3.Wir vereinbaren mit Ihnen einen Service-Termin.

  • 4.Unser Service-Mitarbeiter meldet sich telefonisch kurz vor Eintreffen an Ort.

  • 5.Sie öffnen beim Läuten bitte die Türe. Es gibt keine Begrüssung. Unseren Mitarbeiter erkennen Sie am Firmenlogo oder dem nebenstehenden Qualitäts-Label am Oberarm des Arbeitsanzuges. Was dieses Label bedeutet, finden Sie auf unserer Homepage.
  •  


  • 6.Sie begeben sich vorab zum Ort der Handlungen und verlassen bitte den Raum

  • 7.Nach Abschluss der Arbeiten verlässt unser Mitarbeiter, ohne Verabschiedung und ohne Rapport-Unterzeichnung den Arbeitsort und wir senden Ihnen den Rapport per Mail. Ohne Gegenbericht innerhalb von 48 Stunden gehen wir von Ihrem Einverständnis aus und stellen Rechnung.


Wir wünschen Ihnen gute Zeiten, Geduld und Zuversicht und, dass wir alle den Corona-Virus gemeinsam schnell in den Griff bekommen.

Mit freundlichem Gruss

Die ganze Firma Mösch AG

 




Mösch AG, Sanitär / Spengler

Landstrasse 15
5073 Gipf-Oberfrick
T. 062 865 17 00

info@moesch.ag

Unser Qualitätsnetzwerk